Dabei sein!

Dabei sein!

Mitglied einer

wachsenden – lebendigen – Gemeinde

Mitglied in der Gemeinde St. Barbara kann jeder werden, unabhängig von Wohnort oder Konfession (natürlich auch, wer aus der Kirche ausgetreten ist).

Sie zahlen keine „Kirchensteuer„.

Wir haben keinen öffentlich-rechtlichen Körperschaftsstatus da wir keine Kirchensteuer wollen.

Die Gemeinde lebt ausschließlich von Spenden.

Unsere Geistlichen sind in aller Regel verheiratete Familienväter, die ihren Lebensunterhalt durch einen Zivilberuf verdienen -im Sinne der Arbeiterpriester (ehrenamtlich) aus.

Die Gemeinden verstehen sich als Keimzellen (Familien) der kirchlichen Erneuerung und stehen klar unter bischöflichen Jurisdiktion. In ihnen dienen Priester, welche der Eucharistiefeier vorstehen, die Laien (das Allgemeine Priestertum) sind als Träger der Gemeinden und über die synodalen Strukturen vollständig gleichberechtig.“ (Vgl. Mut zur Koinonia, Klaus. MASS, S. 177.)

Beitrittserklärung